Materialien

 

Professor em. Dr. Jürgen Ritsert

 
 

Home
Lebenslauf
Favoriten
Schriften
Materialien
Hefte
Kontakt

 

  1. Seminarmaterialien

  2. „Ästhetische Theorie als Gesellschaftskritik“
    (S
    tudientexte zur Sozialwissenschaft 4)

  3. Vorlesungen ab Sommersemester 2004:

  4. Manuskripte zu nicht veröffentlichten Vorträgen und Projekten

 

Für alle Texte die hier bereitgestellt sind, liegt das Copyright ® bei mir.
Sie können zur persönlichen Verwendung von der Homepage herunter geladen werden.

Jürgen Ritsert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


1. Seminarmaterialien :

Seminarmaterialien 6 Francois Quesnay. Historische Wurzeln des Reproduktionstheoretischen Klassenbegriffs, Frankfurt/M 1987.
Seminarmaterialien 11 (zus. M. F. Reusswig): Marxsche Dialektik. Stichworte zu einer unendlichen Geschichte, Frankfurt/M 1991.
Seminarmaterialien 14 Die Rationalität Adornos, Frankfurt/M 1995.
Seminarmaterialien 15 Verbindlichkeit ohne System? Über eine grundlegende Argumentationsfigur in Adornos >Ästhetischer Theorie<, Frankfurt/M 1997
Seminarmaterialien 16 Ab durch die Mitte! Fragen und Streitfragen bei der Beschreibung „mittlerer“ Klassenlagen, Frankfurt/M 1999.
Seminarmaterialien 18 Sozialontologie (s.u. Pkt 3: Seminar).
Seminarmaterialien 19 Herr und Knecht. Hintergrundannahmen sozialwissenschaftlicher Ungleichheitstheorien im Lichte einer klassischen Parabel,  Frankfurt/M 2007.
Seminarmaterialien 20 Anerkennung als Prinzip der Gesellschaftkritik. Über die Wurzeln bei Kant, Fichte und Hegel, Frankfurt/M 2007.
Seminarmaterialien 21 Surplusappropriation in der Oikoswirtschaft. Das Modell von Anne Robert Jacques Turgot, Manuskript, Frankfurt/M 2006.
Seminarmaterialien 22 Das Prinzip der Dialektik bei Theodor W. Adorno, Manuskript, Frankfurt/M 2009.
Seminarmaterialien 23 Werturteile, Objektivität und das Maßstabsproblem der Gesellschaftskritik“, Drei Teile:
Teil I: Werte, Wertschätzungen und Werturteile (Sommer 2010).
Teil II: Objektivität (Winter 2010/2011)
Teil III: Gesellschaftskritik. Probleme mit der Bewertung der Allgemeinheit (Sommer 2011)
Seminarmaterialien 24 Gerechtigkeit. Notizen zu einem Lexikon-Stichwort.
Seminarmaterialien 25 I Über zentrale Themen der Philosophie und Soziologie Theodor W. Adornos. Themenbereich I: Das Projekt einer >Negativen Dialektik<.
Seminarmaterialien 25 II Über zentrale Themen der Philosophie und Soziologie Theodor W. Adornos. Themenbereich II: Politische Ökonomie, Tauschprinzip und der Gesellschaftsbegriff Th. W. Adornos.
Seminarmaterialien 25 III Über zentrale Themen der Philosophie und Soziologie Theodor W. Adornos. Themenbereich III: Zum Verhältnis von Gesellschaft, Massenmedien und Kunst bei Theodor W. Adorno (2014).
Seminarmaterialien 26 Zum Verhältnis von Philosophie und Soziologie. Kontroversen über die Grundlagen der Sozialwissenschaften, Frankfurt/M 2015. (Kein Download möglich!)
Seminarmaterialien 27 Über sozialwissenschaftliche Konsequenzen einiger philosophischer Parabeln, Frankfurt/M 2016

( Die anderen im Schriftenverzeichnis aufgeführten Seminarmaterialien stehen nicht als Dateien zum Herunterladen zur Verfügung )


2.    Studientexte  zur  Sozialwissenschaft – Band  4:


3.     Vorlesungen ab Sommersemester 2004:

Grundkurs:

2004/2005 Sozialcharaktere in der bürgerlichen Gesellschaft.
2005/2006 Was ist Gesellschaft? - Antworten ausgewählter Klassiker der Soziologie.
2006/2007 Einleitung in die Soziologie anhand von Schriften Theodor W. Adornos.
2007/2008 Theorien über Sozialstruktur. Kategorien, Typenbegriffe und Autoren (kein Download).
2008/2009 Über drei Zentralprobleme in der Geschichte der Soziologie und Sozialphilosophie: Individuum und Gesellschaft (08/09) - Soziale Ungleichheit - Modernisierung (SS09)
2009/2010 Informationen zur kritischen Theorie der Gesellschaft (ab WS09/10). Siehe auch >Hefte<.

Seminar:

2005/2006 Sozialontologie. Philosophische Hintergrundannahmen über das Sein der Gesellschaft.
2006/2007 Herr und Knecht – Hintergrundannahmen sozialwissenschaftlicher Ungleichheitstheorien im Lichte einer klassischen Parabel.
2007 Anerkennung als Prinzip der Gesellschaftskritik. Über die Wurzeln bei Kant, Fichte und Hegel.
2007/2008 Georg Simmels Philosophie des Geldes (kein Download)
2008/2009 Dialektische Argumentationsfiguren in Philosophie und Soziologie. Hegels Logik und die Sozialwissenschaften. (Buchveröffentlichung)
2009 Das Prinzip der Dialektik bei Theodor W. Adorno (kein Download)
2010/2011 Werturteile, Objektivität und das Maßstabsproblem der Gesellschaftskritik, drei Teile, Sommersemester 2010, Wintersemester 2010/11 und Sommersemester 2011).
2013/2014 Über zentrale Themen der Philosophie und Soziologie Theodor W. Adornos, drei Teile 2013-2014.

4.    Manuskripte zu nicht veröffentlichten Vorträgen und Projekten

1995 Vortrag: Aspekte des Kommunitarismus, Frankfurt/M 1995
2004 Positionen und Probleme der Erkenntnistheorie, Beitrag zum Projekt „Denkverhältnisse“ von Frau Prof. Dr. A. Knapp an der Universität Hannover, Frankfurt/M 2004.
2005 Dimensionen des Vernunftbegriffs in der >Dialektik der Aufklärung<. Frankfurt/M 2005. Vortrag im Colloquium mit Heinz Steinert.
2006 Surplusappropriation in der Oikoswirtschaft. Das Modell von Anne Robert Jacques Turgot, Manuskript, Frankfurt/M 2006.
2007 Vortrag: In der Sumpflandschaft des Wertdiskurses. Warum uns etwas lieb und teuer ist, Manuskript, Frankfurt/M 2007.
2016 Zur Identifikation des Nichtidentischen (Lexikon-Stichwort), download demnächst.

 

 

   

Home | Lebenslauf | Favoriten | Schriften | Materialien | Kontakt

This site was last updated 30.10.2016