Schriften

 

Professor em. Dr. Jürgen Ritsert

 
 
Home
Lebenslauf
Favoriten
Schriften
Materialien
Hefte
Kontakt


(Schriftenverzeichnis zum "download")

  • Zur Gestalt der Ideologie in der Popularliteratur über den Zweiten Weltkrieg, Soziale Welt 15, Heft 3 (1964), S. 244 ff.

  • Kritische Philosophie und positive Sozialwissenschaft, Soziale Welt 17, Heft 3 (1966), S. 193 ff.

  • Handlungstheorie und Freiheitsantinomie, Duncker und Humblot, Berlin 1966.

  • Stichwort: Institution, in: Evangelisches Staatslexikon, Kunst und Grundmann, (Hg.): Stuttgart 1966.

  • v. Friedeburg/Horlemann/Hübner/Kadritzke/Ritsert/Schumm (Hg.): Freie Universität und politisches Potential der Studenten, Luchterhand Verlag, Neuwied/Berlin 1968.

  • Substratbegriffe in der Theorie des sozialen Handelns, Soziale Welt 19, Heft 2 (1968), S. 119 ff.

  • Organismusanalogie und politische Ökonomie, Soziale Welt 17, Heft 1, (1968) S. 55 ff.

  • Die Antinomien des Anomiekonzeptes, Soziale Welt 20. Heft 2 (1969), S. 145 ff.

  • Die autoritäre Wissenschaft - Technischer Fortschritt als sozialer Rückschritt, in: G. Hartfiel (Hg.): Die autoritäre Gesellschaft, Westdeutscher Verlag, Köln/Opladen 1969.

  • Grundzüge sozialwissenschaftlich-statistischer Argumentation, Westdeutscher Verlag, Köln/Opladen 1971. (zusammen mit E. Becker).

  • Erkenntnistheorie, Soziologie und Empirie, Aufsätze 1968 - 1970, Amster­dam 1971.

  • Inhaltsanalyse und Ideologiekritik - Ein Versuch über kritische Sozialforschung, Fischer-Athenäum, Frankfurt/M 1972.

  • Vorbemerkungen zu Siegfried Kracauer "The Challenge of Qualitative Content Analysis", Ästhetik und Kommunikation - Beiträge zur politi­schen Erziehung, Heft 7 (1972), S. 49 ff.

  • Probleme politisch-ökonomischer Theoriebildung, Fischer-Athenäum, Frankfurt/M 1973.

  • R. Prewo/J. Ritsert/E. Stracke: Systemtheoretische Ansätze in der Soziologie - Eine kritische Analyse. Rowohlt-Verlag, Reinbek b. Hamburg 1973.

  • Wissenschaftsanalyse als Ideologiekritik (gesammelte Aufsätze), Campus Verlag, Frankfurt/New York 1975.

  • Gründe und Ursachen gesellschaftlichen Handelns (Hg.), Campus Verlag, Frankfurt/New York 1975.

  • J. Ritsert/F. Heider/E. Stracke: Grundzüge der Varianz- und Faktorenanalyse, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1976.

  • Zur Wissenschaftslogik einer kritischen Soziologie (Hg.), Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M 1976.

  • K. Remmele,/J. Ritsert/L. Voegelin: Zur Diskussion um Praxisbezug und Berufsperspektive in den Sozialwissenschaften, in: E. Becker et altera: Sozialwissenschaften: Studiensituation, Vermittlungsprobleme, Praxisbezug - Orientierungshilfen für Studenten und Dozenten, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1976.

  • Denken und gesellschaftliche Wirklichkeit - Arbeitsbuch zum klassischen Ideologiebegriff, Campus-Verlag, Frankfurt/New York 1977.

  • AG Soziologie: Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie, (9. und letzte Auflage der Ursprungsfassung: 1990), Campus Verlag, Frank­furt/New York 1978.

  • Griechische Übersetzung 1991.

  • J. Ritsert/H. Brunkhorst: Theorie, Interesse, Forschungsstrategien - Probleme kritischer Sozialforschung, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1978.

  • Die gesellschaftliche Basis des Selbst - Entwurf einer Argumentationslinie im Anschluß an Mead, Soziale Welt 31, Heft 3, (1980) S. 288 ff.

  • E. Becker/J. Ritsert (Hg.): Zur sozialen und sozialwissenschaftlichen Qualifikation von Lehrern - Eine empirische Untersuchung zur sozialen Lage und zu den Handlungsorientierungen Frankfurter Lehrer. Schriftenreihe des Didaktischen Zentrums der J.W. Goethe Universität, Schlußbericht des von der DFG geförderten Projekts "Textinterpretation und Unterrichtpra­xis" (TuP), Frankfurt/M 1981.

  • Anerkennung, Selbst und Gesellschaft - Zur gesellschaftlichen Konstitution von Subjektivität in Hegels Jenaer Realphilosophie, Soziale Welt 32 Heft 3, (1981) S. 275 ff.

  • E. Becker/J. Ritsert: Drei Beiträge zur fröhlichen Wissenschaft; zuerst: Seminarmaterialien 1 (1981), dann: Sonderband 1 der Studientexte zur Sozialwissenschaft (hg. v. E. Becker/H. Brentel/J. Ritsert am Fb Gesellschaftswissenschaften der J.W. Goethe-Universität) 3. Aufl. 1989.

  • Diverse hektogr. Beiträge zum DFG-Projekt: E. Becker/J. Ritsert/C.Rolshausen: Sozialgeschichte der Sozialwissenschaften und Sozialphilosophie; Beiträge ab 1982.

  • Drei Beiträge in: L. Nowak (ed.): Social Classes, Action & Historical Materialism, Editions Rodopi Amsterdam 1982.

  • Wertbeziehung to the Societal Basis - Two Lines of Argument in Max Webers Theory of Action?;

  • Totality, Theory and Historical Analysis. On Critical Sociology and Em­pi­rical Research;

  • On Horkheimers and Adornos Concept of Ideology;

  • Über die Interessenbasis sozialwissenschaftlicher Theorien, Seminarmaterialien 2; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1983

  • Figure hegeliane di argumentazione e modo marxiano di esposizione. Frammenti di un 'analisi di discorso del Capitale, Paradigmi - Revista di Critica Filosofica Nr. 3 (1983), S. 629 ff.

  • Indizienparadigma und Totalitätsempirie - Kommentar zu einigen Thesen Adornos über das Verhältnis von Theorie und empirischer Sozialforschung, in: L. v. Friedeburg und J. Habermas (Hg.): Adorno Konferenz 1983, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M 1983, S. 226-233.

  • Weber eller Marx - Om konstellationen mellem idealtyperne i protestantismestesen. (Weber oder Marx - Über die Konstellation der Idealtypen in der Protestantismusthese), in: Kurasje 35/36 (1985), S. 85 ff.

  • Gesellschaft - Einführung in einen unergründlichen Grundbegriff, Seminarmaterialien 3, hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frank­furt/M 1985.

  • Studien über Hegelmarxismus, Seminarmaterialien 4; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1985.

  • Rezension des Buches von U. Beck: „Risikogesellschaft“, in: Politische Vierteljahresschrift, PVS-Literatur 1 (1987), S. 58 ff.

  • F. Quesnay: Historische Wurzeln des reproduktionstheoretischen Klassenbegriffs, Seminarmaterialien 6; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissen­schaften, Frankfurt/M 1987.

  • Braucht die Soziologie noch den Begriff der Klasse? - Über Webers Klassentheorie und neuere Versuche, sie loszuwerden. Leviathan - Zeit­schrift für Sozialwissenschaften, 15 (1987), S. 4 ff.

  • Vermittlung der Gegensätze in sich - Dialektische Themen und Variationen in der Musiksoziologie Adornos, Studientexte zur Sozialwissen­schaft; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Heft 4, Frank­furt/M 1987.

  • Ricerca Sociale e Totalitá - Il Methodo Di Th. W. Adorno, Paradigmi, V/13 (1987), S. 19 ff.

  • Gesellschaft - Einführung in den Grundbegriff der Soziologie, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1988.

  • Der Kampf um das Surplusprodukt - Einführung in den klassischen Klassenbegriff, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1988.

  • Das Bellen des toten Hundes - Über Hegelsche Argumentationsfiguren im sozialwissenschaftlichen Kontext, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1988.

  • Über die Aeronautik von Heißluftballons - Neue Unübersichtlichkeit in der Soziologie oder neue Ungleichheit in der Gesellschaft?, Studientexte zur Sozialwissenschaft; Sonderband 2, Frankfurt/M 1988.

  • Analytische und dialektische Modelle - Über Syntax und Semantik politökonomischer Kernvorstellungen, Studientexte zur Sozialwissen­schaft; Heft 5, Frankfurt/M 1988.

  • Über Praxis der Soziologie und Soziologie der Praxis, in: U. Beck (Hg.): Über Soziologie. Jubiläumsheft zum 40. Jahrgang der Zeitschrift Soziale Welt, Heft 1/2 (1989), S. 184-195.

  • Produktionsparadigma, Kulturkampfthese und neue soziale Bewegungen,  Leviathan 17 (1989), S. 337 ff.

  • Struktur, Kultur und Aktion - Über die Rolle von Motivationshypothesen bei der Bearbeitung des Vermittlungsproblems. Seminarmaterialen 7; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1989.

  • F. Reusswig/J. Ritsert: Spekulative Identität - Über Sinn und Bedeutung eines dialektischen Grundgedankens bei Hegel, Seminarmaterialien 5; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1989.

  • Models and Concepts of Ideology, Editions Rodopi, Amsterdam/Atlanta GA 1990.

  • Ästhetische Theorie als Gesellschaftskritik - Umrisse der Dialektik in Adornos Spätwerk, Studientexte zur Sozialwissenschaft, Sonderband 4, Frankfurt/M 1990. 2., durchgesehene und veränderte Auflage von 1996.

  • Stichworte zum Stichwort Dialektik, Seminarmaterialien 8; hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1990.

  • Über die Abschaffung von Klassen durch Soziologie. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des IfS. Seminarmaterialien 9; hekt. Man. am Fb Ge­sellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1990.

  • The Wittgenstein-Problem in Sociology or: The linguistic turn as a Pirouette, in: Poznán Studies in the Philosophy of Sciences and the Hu­manities 22 (1991), S. 7-38.

  • Sozialstruktur, Interaktion und Individuierung - Rohmaterialien zur Anerkennungsproblematik (erweitert zu Subjekt und Person, Studientexte zur Sozialwissenschaft, Sonderband 6, s.u.) Frankfurt/M 1991.

  • F. Reusswig/J. Ritsert: Marxsche Dialektik - Stichworte zu einer unendlichen Geschichte, Seminarmaterialien 11; hekt. Man. am Fb Gesell­schaftswissenschaften, Frankfurt/M 1991.

  • AG Soziologie: Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie, veränderte und ergänzte Neufassung von 1992, 10. Aufl., Campus Verlag, Frank­furt/New York 1992 (15. Auflage 2004). Griechische Übersetzung 1991.

  • Subjekt und Person - Zur Philosophie der Anerkennung und zur Soziologie des Individuums, Studientexte zur Sozialwissenschaft; Sonderband 6, Frankfurt/M 1992.

  • F. Grubauer/J. Ritsert,/A.. Scherr/M. R. Vogel (Hg.): Subjektivität - Bildung - Reproduktion, Deutscher Studienverlag, Weinheim 1992.

  • Die Idee des Hochschulunterrichts im Grenzbereich der Paxis, Seminarmaterialien 12, hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften der J.W. Goe­the Universität, Frankfurt/M 1993.

  • Soziale Diskrepanzen - Konzepte und Kategorien einer Theorie sozialer Ungleichheit. 1. Teil: Genesis . Studientexte zur Sozialwissenschaft, Band 8/I, Frank­furt/M 1994.

  • Studienskripte zur Logik der Sozialwissenschaften - Skript 1: Der erste Werturteilsstreit in der deutschen Soziologie. Studientexte zur Sozialwis­senschaft Band 9/I, Frankfurt/M 1994.

  • Studienskripte zur Logik der Sozialwissenschaften - Skript 2: Der Positi­vismusstreit in der deutschen Soziologie. Studientexte zur Sozialwissen­schaft, Band 9/II, Frankfurt/M 1994.

  • L. Stanko/J. Ritsert: Zeit als Kategorie der Sozialwissenschaften, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 1994.

  • K. Nazarkiewicz/J. Ritsert: Das Geheimnis des Referats - Unernste Vorhaltungen zu ernsten Vorträgen, Seminarmaterialien 13, hekt. Man. am Fb Gesellschaftswissenschaften der J.W. Goethe Universität, Frankfurt/M 1994.

  • Studienskripte zur Logik der Sozialwissenschaften - Skript 3: Die Kuhnsche Wende in der Wissenschaftstheorie und ihre Folgen. Studienskripte zur Sozialwissenschaft Band 9/III, Frankfurt/M 1994.

  • Studienskripte zur Logik der Sozialwissenschaften - Skript 4: Neuere Tendenzen in der Logik der Sozialwissenschaften. Studientexte zur Sozialwis­senschaft, Band 9/IV, Frankfurt/M 1994.

  • Die Rationalität Adornos, Seminarmaterialien 14, hekt. Man. am Fb Ge­sellschaftswissenschaften, Frankfurt/M 1995.

  • Studienskripte zur Logik der Sozialwissenschaften - Skript 5: Was ist Dialektik?. Studientexte zur Sozialwissenschaft Band 9/V, Frankfurt/M 1995.

  • Gerechtigkeit für Marx, links, Nr. 304/305, Sept./Okt. 1995, S. 32-36.

  • Vortrag: Aspekte des Kommunitarismus, Frankfurt/M 1995 

  • Einführung in die Logik der Sozialwissenschaften, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 1996.

  • Verbindlichkeit ohne System? - Über eine grundlegende Argumentationsfigur in Adornos „Ästhetischer Theorie“, Seminarmaterialien 15, hekt. Man. am FB Gesellschaftswissenschaften der J.W. Goethe-Universität Frankfurt/M.. Frankfurt/M. Januar 1997.

  • Soziale Diskrepanzen - Konzepte und Kategorien einer Theorie sozialer Ungleichheit, Teil II: Transformation, Studienskripte zur Sozialwissenschaft Band 8/II, Frankfurt/M. 1997.

  • Gerechtigkeit und Gleichheit, Reihe: "Einstiege - Grundbegriffe der Sozialphilosophie und Gesellschaftstheorie" im Verlag Westfälisches Dampfboot, Band 1, Münster 1997.

  • Das Nichtidentische bei Adorno - Substanz- oder Problembegriff?, in: Zeitschrift für kritische Theorie, Jhg. 3 (1997), Heft 1.

  • Kleines Lehrbuch der Dialektik, Primus-Verlag und Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, Darmstadt 1997.

  • Was ist wissenschaftliche Objektivität?, Vortrag zum 25. Jubiläum des Fachbereichs 03, Gesellschaftswissenschaften, der J. W. Goethe-Universität zu Frankfurt/M. (1997). In: W. Glatzer (Hrsg.): Ansichten der Gesellschaft. Frankfurter Beiträge aus Soziologie und Politikwissenschaft, Opladen 1999, S. 51-58. Die erweiterte Fassung ist erschienen in: Leviathan – Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Heft 2 (1998), S. 184-198.

  • Realabstraktion – Ein zu recht abgewertetes Thema der kritischen Theorie?, in: Chr. Görg/R. Roth (Hrsg.): Kein Staat zu machen – Zur Kritik der Sozialwissenschaften, Verlag Wesrtfälisches Dampfboot, Münster 1998, S. 324-348.

  • Soziale Klassen, Reihe: „Einstiege“, Band 8, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 1998.

  • Drei Studien zu Adorno, Studientexte zur Sozialwissenschaft, Band 16, Frankfurt/M 1998.

  • Gesellschaft. Eine unergründlicher Grundbegriff der Soziologie, Campus Verlag Frankfurt/M 2000.

  • Soziologie des Individuums. Eine Einführung, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2001.

  • Zusammenfassungen von L. J. J. Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen und M. Mann: Geschichte der Macht, in: S. Papcke/G. Oesterdiekhoff (Hrsg.): Schlüsselwerke der Soziologie, Westdeutscher Verlag 2001.

  • Reflexivität und das Problem der Emanzipation, in O. Brüchert . Chr. Resch (Hrsg.): Zwischen Herrschaft und Befreiung. Kulturelle, politische und wissenschaftliche Strategien, Festschrift für Heinz Steinert, Münster 2002, 18-25.

  • Asymmetrische und reine Anerkennung. Notizen zu Hegels Parabel über „Herr und Knecht“, in: B. Hafeneger, P. Henkenborg, A. Scherr: Die Idee der Anerkennung in der Pädagogik. Grundlagen, Konzepte, Praxisfelder,  Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts. 2002, S. 80-103.

  • Ideologie. Themen und Probleme der Wissenssoziologie, Reihe „Einstiege“ 11/12, Verlag Westfälisches Dampfboot,, Münster 2002.

  • Einführung in die Logik der Sozialwissenschaften, 2. überarbeitete Auflage und Studienausgabe, Münster 2003.

  • Positionen und Probleme der Erkenntnistheorie, Beitrag für das Projekt „Denkverhältnisse“ von Frau Prof. Dr. Gudrun Axeli Knapp an der Universität Hannover, Manuskript (114 Seiten), Frankfurt/M 2004. 

  • Sozialphilosophie und Gesellschaftstheorie, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2004.

  • Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie, 15. Auflage, Campus Verlag, Frankfurt/New York 2004.

  • Dimensionen des Vernunftbegriffes in der „Dialektik der Aufklärung“, Beitrag zum Colloquium von Heinz Steinert im Sommersemester 2005, Manuskript (23 Seiten), Frankfurt/M 2005.

  • Sozialontologie. Philosophische Hintergrundannahmen über das Sein der Gesellschaft, Seminarmaterialien 18, Manuskript, Frankfurt/M  2005.

  • Das Prinzip der Dialektik. Studien über strikte Antinomie und kritische Theorie (zusammen mit Heiko Knoll), Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2006.

  • Surplusappropriation in der Oikoswirtschaft. Das Modell von Anne Robert Jacques Turgot, Seminarmaterialien 21, Frankfurt/M 2006.

  • Vortrag: In der Sumpflandschaft des Wertdiskurses. Warum uns etwas lieb und teuer ist, Manuskript, Frankfurt/M 2007.

  • Herr und Knecht. Hintergrundannahmen sozialwissenschaftlicher Ungleichheitstheorien im Lichte einer klassischen Parabel, Seminarmaterialien 19, Manuskript, Frankfurt/M 2007.

  • Bestimmung und Selbstbestimmung. Über Grundzüge des Freiheitsbegriffes, Merus-Verlag, Hamburg 2007.

  • Anerkennung als Prinzip der Gesellschaftskritik. Über die Wurzeln bei Kant, Fichte und Hegel, Seminarmaterialien 20, Frankfurt/M 2007.

  • Dialektische Argumentationsfiguren in Philosophie und Soziologie. Hegels Logik und die Sozialwissenschaften, Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat, Münster 2008.

  • Schlüsselprobleme der Gesellschaftstheorie. Individuum und Gesellschaft - Soziale Ungleichheit - Modernisierung, Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2009.

  • Das Prinzp der Dialektik bei Theodor W. Adorno, Seminarmaterialien 22, Frankfurt/M 2009.

  • Colloquia. Vier Vorträge zur "älteren" kritischen Theorie der Gesellschaft, Broschüre, Frankfurt/M 2009
    (s. erste Seite der Homepage.*).

  • Einführung in die Logik der Sozialwissenschaften (2009), 3. geringfügig überarbeitete Ausgabe des im Verlag Westfälisches Dampfboot erschienenen Textes. Die zweite Auflage ist seit einiger Zeit vergriffenen, aber das weiterhin nachgefragte Buch steht als CD sowie als Digitaldruck in Buchform wieder zur Verfügung (s. erste Seite der Homepage *)!

  • Materialien zur Kritischen Theorie der Gesellschaft, 17 Hefte als Informationsgrundlage für einen Grundkurszyklus ab 2009 (s. erste Seite der Homepage*).

  • Der Positivismusstreit. In: St. Moebius/G. Kneer: Soziologische Kontroversen. Beiträge zu einer anderen Geschichte der Wissenschaft vom Sozialen, Frankfurt/M 2010.

  • Stichwort "Methode". In R. Klein/ J. Kreuzer/ St. Müller-Doohm (Hrsg.): Adorno-Handbuch, Stuttgart 2011.

  • Werturteile, Objektivität und das Maßstabsproblem der Gesellschaftskritik, Seminarmaterialien 23.
    Drei Teile, Teil I: Werte, Wertschätzungen und Werturteile (Sommer 2010, Teil II: Objektivität (Winter 2010/2011), Teil III: Gesellschaftskritik. Probleme mit der Bewertung der Allgemeinheit (Sommer 2011)

  • Moderne Dialektik und die Dialektik der Moderne, Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat, Münster 2011.

  • Reflexive Soziologie. Über den Stand einer leider nicht mehr fortzuführenden Diskussion mit Heinz Steinert. (Vortragsmanuskript).“  

  • Randglossen zur >sozialpolitischen Maßnahme<“. (Beitrag zur Festschrift für Helga Cremer-Schäfer), Münster 2013.

  • Seminarmaterialien 24: Gerechtigkeit. Notizen zu einem Lexikon-Stichwort.

  • Seminarmaterialien 25: Über zentrale Themen der Philosophie und Soziologie Theodor W. Adornos (Erschienen sind die Teile I und II) 

    • Colloquia I: Das Projekt einer >Negativen Dialektik<. Frankfurt/M 2013

    • Colloquia II: Studien über Probleme, Themen und Thesen im Werk Th. W. Adornos, Frankfurt/M 2013.

    • Colloquia III. Randbemerkungen zur Sozialphilosophie. (Januar 2014).


  • Theorie praktischer Probleme. Marginalien zum >Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis< (Kant), Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2012.

  • Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit und Vernunft. Über vier Grundbegriffe der politischen Philosophie. Erscheint im Frühjahr 2013 im VS-Verlag Wiesbaden.

  • Wert. Warum uns etwas lieb und teuer ist. Wiesbaden 2013.

  • Philosophie des Geldes. Kurzdarstellungen einiger charakteristischer Positionen. (Materialien zur Kritischen Theorie der Gesellschaft. Sonderband I), Karl-Marx-Buchhandlung, Frankfurt/M 2014 (Preis 16€+Versk.)

  • Themen und Thesen der kritischen Gesellschaftstheorie, Verlagsgruppe Beltz, Weinheim 2014.

  • Sozialcharaktere und das Verhältnis von Herr und Knecht. (Materialien zur kritischen Theorie der Gesellschaft, Sonderband II; Karl Marx-Buchhandlung, Frankfurt/M 2014.

  • Essay über das Interesse (unveröffentlichtes Manuskript) (als Download), 2014.

  • Ist die Kulturindustrie eine Entmündigungsmaschine? In Memoriam Heinz Steinert, Vortrag (als Download), Juli 2014.

  • Sozialontologie. Vermutungen über das Sein der Gesellschaft. Materialien zur Kritischen Theorie der Gesellschaft, Sonderband III (Karl Marx-Buchhandlung), Frankfurt/M 2015.

  • Deutungsvorschläge für einige Grundbegriffe der Kritischen Theorie. Heft 1: >>Gesellschaft<< (Karl Marx-Buchhandlung), Frankfurt/M 2015.

  • Deutungsvorschläge für einige Grundbegriffe der Kritischen Theorie. Heft 2: >>Klasse<< (Karl Marx-Buchhandlung), Frankfurt/M 2015.

  • Deutungsvorschläge für einige Grundbegriffe der Kritischen Theorie. Heft 3: >>Individuum, Person und Charaktermaske<< (Karl Marx Buchhandlung), Frankfurt/M 2015.

  • Deutungsvorschläge für einige Grundbegriffe der Kritischen Theorie. Heft 4: >>Dialektik<< (Karl Marx Buchhandlung), Frankfurt/M 2015

  • Deutungsvorschläge für einige Grundbegriffe der Kritischen Theorie. Heft 5: >>Kritik<< (Karl Marx Buchhandlung, Frankfurt/M 2016

  • Fabulae. Vorlesungen über sozialwissenschaftliche Implikationen einiger philosophischer Parabeln, Frankfurt/M 2016.

  • Themen und Thesen kritischer Gesellschaftstheorie. Ein Kompendium, Beltz-Verlag, Weinheim/Basel 2014

  • Geschichtsbilder und Gesellschaftstheorie, Beltz-Verlag, Weinheim/Basel 2016.

  • Summa Dialectica. Einführung in die Dialektik (für 2017 im Beltz-Verlag, Weinheim/Basel).


  •  

    Home  |  Lebenslauf | Favoriten | Schriften | Materialien | Kontakt

    This site was last updated 30.10.2016